Herausforderung Unternehmensnachfolge
- Wer früher plant, hat später mehr


 

Wesentliche Seminarinhalte

Das Seminar zeigt kurzweilig und anhand von vielen Beispielen, wie man als Unternehmer das Thema Nachfolge systematisch angehen kann, um seinen Betrieb erfolgreich in die nächste Generation zu übertragen. Ziel ist es, zu sensibilisieren und zum "aktiv werden" zu bewegen. Dabei geht es weniger um Vermittlung von (steuerlichem) Fachwissen, sondern darum bewusst zu machen, wo die Herausforderungen liegen und wie man sie bewältigt.

  • Warum muss sich ein Unternehmer frühzeitig mit der Nachfolge beschäftigen?
  • Was gehört zu einer gelungenen Nachfolge alles dazu?
  • Welche Nachfolgevarianten gibt es eigentlich?
  • Wie strukturiert und plant man eine Nachfolge richtig, damit sie erfolgreich umgesetzt werden kann?


Nutzen

Die Nachfolge ist eine strategische Entscheidung des Unternehmers wie die Wahl eines neuen Geschäftsfeldes oder die Gründung eines weiteren Standortes - mit dem Unterschied, dass sie nur ein einziges Mal getroffen wird: jeder gute Unternehmer muss sich daher sorgfältig und rechtzeitig um die Planung der Nachfolge kümmern. Genauso muss sich jeder Nachfolger und Existenzgründer gut und fundiert auf die neue Aufgabe und auf die Übernahme vorbereiten.

Servicegesellschaft der Bauwirtschaft mbH

Lessingstr. 11
73249 Wernau

Tel. 07153 . 93 86 0

E-Mail: mail@service.bauwirtschaft-bw.de