Mängel, Mängelrechte und Abnahmeprobleme



Wesentliche Seminarinhalte

  • Mängelrechteund Schadenersatz nach BGB und VOB/B
  • Abnahme und Abnahmeverweigerung - was tun?
  • "Versteckte" und "arglistig verschwiegene" Mängel - 30 Jahre Haftung?
  • Fragen der unzureichenden oder untauglichen Nachbesserung
  • Minderung und "optischer Mangel" - welche Rechte hat der AG?
  • Rechte und Pflichten im Rahmen des Beweisverfahrens

 

Nutzen

Fragen zu Mängeln und zu Mängelrechten nehmen in der Praxis einen breiten Raum ein. Auch stellen sich oft die Fragen, ob man für "versteckte" Mängel länger haftet und wie sich Minderungsbeträge für optische Mängel sinnvoll berechnen lassen. Schließlich wird ein Hauptaugenmerk auf das Thema der Abnahme bzw. der zu Unrecht verweigerten Abnahme gelegt, da nach der Rechtsprechung der Obergerichte Forderungen ohne Abnahme nicht fällig sind.Lernen Sie in diesem Seminar Ihre Rechte und Möglichkeiten kennen, um dem Thema Mängel, Mängelrechte und Abnahme mit der notwendigen Kenntnis und Ihren rechtmäßigen Forderungen zu begegnen.

Servicegesellschaft der Bauwirtschaft mbH

Lessingstr. 11
73249 Wernau

Tel. 07153 . 93 86 0

E-Mail: mail@service.bauwirtschaft-bw.de