Baulohn - Grundlagen



Wesentliche Seminarinhalte

Tarifliche Arbeitszeit im Baugewerbe

  • Sommer- und Winterarbeitszeit
  • Flexibilisierung mit Arbeitszeitausgleich innerhalb von 12 Monaten
  • Ansparkonten


Witterungs- und auftragsbedingte Arbeitsausfälle

  • Saison-Kurzarbeitergeld
  • CoronaKUG
  • Beteiligung des Arbeitnehmers an Winterbeschäftigungsumlage
  • Finanzierung ab der 1. Ausfallstunden
  • Berücksichtigung vorhandener Arbeitszeitguthaben
  • Erstattungen der Bundesagentur für Arbeit
  • Soll-Ist-Entgeltermittlung
  • Sozialaufwandserstattung
  • Gewährung von Mehraufwands- und Zuschuss-Wintergeld


Auswärtsbeschäftigung im Baugewerbe §7 BRTV und Neuregelungen

  • Beruflich veranlasste Auswärtstätigkeit (Fahrtkostenzuschüsse, Verpflegungs-mehraufwendungen, Übernachtungskosten)


13. Monatseinkommen/Weihnachtsgeld

 

Nutzen

Vermitteln des erforderlichen bauspezifischen Basiswissens für die korrekte Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie der speziellen Probleme der Lohnabrechnung im Baugewerbe aus Sicht tariflicher und gesetzlicher Bestimmungen.

Servicegesellschaft der Bauwirtschaft mbH

Lessingstr. 11
73249 Wernau

Tel. 07153 . 93 86 0

E-Mail: mail@service.bauwirtschaft-bw.de