ERLEBNISREISE ABENTEUER LAPPLAND UND DIE POLARLICHTER


 

Entdecken Sie mit uns den hohen Norden und bestaunen Sie die atemberaubenden Polarlichter. Diese Reise führt Sie an den nördlichsten Punkt Finnlands, nach Lappland, mit seiner wunderschönen Natur, gefrorenen Seen und weißen Wäldern. Die schneebedeckten Landschaften sind außerdem ein wahres Paradies für Winteraktivitäten. Lernen Sie die traditionelle Art der Fortbewegung im Schnee mit einem Hundeschlitten und Schneeschuhen und erkunden Sie die Umgebung bei einer abenteuerlichen Tour im Schneemobil. Entspannen Sie nach einem aufregenden Tag in der Sauna, bevor Sie eine Nacht in einem Eis-Iglu verbringen. Was könnte dies noch übertreffen, wohl nur die Beobachtung eines Naturphänomens wie die farbenfrohen Polarlichter. Im März liegt Lappland noch unter tiefem Schnee, und zugleich ist es nicht mehr so kalt. Deshalb eignet sich dieser Reisemonat besonders, um sich von der unendlichen Weite und Einfachheit dieser Landschaft berühren und inspirieren zu lassen.

 

Ihr Reiseverlauf:


Freitag, 18.03.2022 Frankfurt - Helsinki - Kittilä
Gegen Mittag Beginn der Reise am Flughafen Frankfurt. Sie fliegen ca. 11:30 Uhr mit Finnair über Helsinki nach Kittilä. Ankunft am späten Nachmittag und Transfer zum Hotel. Das Hotel  Harriniva ist direkt am Fluss Muonio in der Nähe des Pallas-Yllästunturi-Nationalparks gelegen und verfügt über hoteleigene Saunen sowie eine Bar. Am Abend erfahren Sie bei einem heißen  Getränk mehr über das faszinierende Phänomen der Polarlichter (A).
4 Übernachtungen: Hotel Harriniva***  https://harriniva.fi/en/holiday-destination/harriniva/


Samstag, 19.03.2022  Husky Safari & Eisangeln
Heute besuchen Sie ein arktisches Schlittenhundezentrum. Nach einem geführten Rundgang erklärt der Guide den richtigen Umgang mit den Schlitten und die Sicherheitsregeln und dann geht es mit den Hundeschlitten durch die beeindruckende Winterlandschaft – zwei Personen pro Gespann mit 4 bis 6 Hunden. Am Nachmittag können Sie Ihr Glück beim Eisangeln versuchen. Nach einer kurzen Einweisung zum Fischen im Winter haben Sie die Möglichkeit einen Fisch zu fangen und wenn dieser groß genug ist, bereitet die Küche ihn gerne frisch zu. 

Optional können Sie die Nacht in einem Eis-Iglu oder in einem luxuriösen Zelt, den Aurora Domes, verbringen – eine einmalige Erfahrung. Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. (F/M/A)


Sonntag, 20.03.2022  Schneemobil Tour Tag 1

Ihre heutige Aktivität wird abenteuerlich. Nach einer kurzen Einführung erkunden Sie die wunderschöne Landschaft Lapplands mit dem Skidoo-Schneemobil. Das Mittagessen wird von Ihrem Guide unterwegs und über offenem Feuer zubereitet. Insgesamt werden Sie heute ca. 60 km mit dem Schneemobil zurücklegen und die Nacht verbringen Sie in einer Hütte inmitten der Natur.  (Übernachtung in geteilten Zimmern, mind. 4 Personen pro Zimmer, Aufteilung je nach Gruppengröße) Je nach Wetterverhältnissen Möglichkeit zur Polarlichtbeobachtung. (F/M/A)


Montag, 21.03.2022  Schneemobil Tour Tag 2 & Schneeschuhwanderung
Das Frühstück nehmen Sie heute in der Hütte ein. Danach geht es mit dem Schneemobil durch die Winterlandschaft zurück zum Hotel (ca. 20km). Mittagessen im Hotel. Am Nachmittag  erleben Sie bei einer Schneeschuhwanderung die traditionelle Art sich durch den Tiefschnee zu bewegen. Die Strecke führt in den Pallas-Yllästunturi-Nationalpark (Dauer ca. 3 Stunden). Den  Abend können Sie gemütlich in der Bar oder Sauna ausklingen lassen. (F/M/A)


Dienstag, 22.03.2022 Kittilä - Helsinki - Frankfurt (F)
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Helsinki und Rückflug mit Finnair nach Frankfurt, Ankunft gegen 18:30 Uhr.

 

ÄNDERUNGEN AUS WICHTIGEM GRUND VORBEHALTEN - ENDE DER REISE

Servicegesellschaft der Bauwirtschaft mbH

Lessingstr. 11
73249 Wernau

Tel. 07153 . 93 86 0

E-Mail: mail@service.bauwirtschaft-bw.de